SPRINT Intensivworkshops

In SPRINT Intensivworkshops denken wir mit Ihnen Ihre Prozesse neu. Der Fokus liegt dabei auf einer methodischen Analyse des Status Quo sowie auf der Erstellung eines SOLL-Konzeptes mit quantifizierbarem Mehrwert.

Das SOLL-Konzept entsteht in enger Zusammenarbeit mit Ihren Mitarbeitern und liegt inklusive eines Umsetzungsfahrplanes rund 4 Wochen nach SPRINT Beginn vor. Damit eignet sich der SPRINT als Format insbesondere für kritische Prozesse mit einem schnellen Verbesserungsbedarf oder für terminlich enge Vorhaben zum Beispiel im Rahmen eines Industrialisierungsprojektes oder in der Prozessentwicklung. Die Vorgehensweise ist dabei stets auf schnelle zielgerichtete Ergebnisse ausgerichtet. Die Aktivitäten werden dafür ständig gegen die Ziele geprüft und agil angepasst.

 

Das Vorgehen

Innerhalb von 3 – 4 Wochen durchläuft der SPRINT vier standardisierte Phasen:

  1. Ziele: Gemeinsam mit Ihnen beschreiben wir die quantitativen und qualitativen Ziele des SPRINTs.
  1. Analyse: In einer zielgerichteten Analyse bestimmen wir den Status Quo und die relevanten Handlungsfelder zur Optimierung.
  1. Design: Gemeinsam mit Ihnen entwickeln wir das optimierte Prozesskonzept nach derzeitigen Maßstäben der Operational Excellence.
  1. Ausblick: Wir erzeugen Commitment zum Ergebnis aus Phase 3 und entwickeln einen realistischen Fahrplan für die Realisierung des Konzeptes.

Die Inhalte werden in gemeinsamen Workshops erarbeitet. Ihre Prozessexperten arbeiten dabei voll integriert im Team mit den erfahrenen S + P Beratern und gestalten den zukünftigen Prozess aktiv mit. Nutzer Know-how und technische Erfahrung treffen so auf höchste Operational Excellence Standards und Out-of-the-Box Impulse – für eine wirklich zukunftsgerichtete Verbesserung.

 

Ihr Mehrwert

Innerhalb kürzester Zeit stellen wir gemeinsam mit Ihnen einen ausgewählten Prozess auf den Prüfstand. Wir decken gemeinsam Schwachstellen auf, entwickeln Lösungsideen und geben Ihnen einen Umsetzungsfahrplan an die Hand. Bereits nach einem Monat kann damit begonnen werden, die ermittelten Potenziale zu heben. So konnten wir in SPRINTS bereits die Prozesseffizienzen verdoppeln und Durchlaufzeiten um bis zu 60 % reduzieren.

Sie möchten mehr erfahren? Sprechen Sie uns an – wir beraten Sie gerne!

Start typing and press Enter to search